Warschau

von Martin Amanshauser Am Flughafen Warschau sitzt neben mir ein Inder die abgegriffene Rätselseite eines englischen Magazins vor sich. Die Sudokus und Zahlenrätsel hat er alle gelöst jetzt geht es ans Kreuzworträtsel. Er kommt nicht weiter. Bisher hat er nur ein Wort eingetragen es ist „Reggie“. Ich zweifle an der Korrektheit. Nach weiteren 15 Minuten hat er an fünf oder sechs Stellen ein „R“ eingefügt ich weiß nicht, wie er darauf kommt. Ich blicke ihm über die Schulter. Er braucht ein „successor“ mit vier Buchstaben. Ich kann ihm auch nicht helfen. Irgendwann reicht es ihm. Er nimmt das Magazin und […]

Weiterlesen

Tage in Barcelona

von Andreas Reimann Wär ich gefahrn mit dem zuge, die landschaft grad noch erhaschend, und also entfernung als wandel begreifend! Wär mit dem schiffe ich übergefahren, und also begreifend entfernung als zeit! – Doch ich stieg ins flugzeug, und wußte es vorher doch: wer fliegt, der stürzt ab. Und erwachte in der ordnung des wirbelsturms. Und wußte auf einmal: ich wollte das leben schon immer mir angeschehn lassen, fast ohne ein zutun, wie die geburt. Auch hätt‘ ich mich niemals zur wehr setzen müssen, wär nicht so groß, so entschieden bescheiden mein anspruch gewesen: ich wollte das gras wachsen hören, […]

Weiterlesen

Terrasse in Seoul

von Rudolf Bussmann Über den Holzboden kommt man zum Tee Vorn am Geländer mit Blick auf Pagenfrisuren Die vom Wind bewegt sich kreuzen Wie Segel auf dem Gelben Meer Der Buddha hat Bauch angesetzt Er wäre ein guter Schiffskoch man legte Im Sturm die Hand ihm aufs Knie Und sänge lange wohlklingende Lieder Bis die Kellnerin kommt die sich verneigt Lass ich die Hand auf der Reling liegen Atme den Drachenhauch des Sommers und lausche Dem Plätschern der hin- und hergehenden Sohlen.   © Rudolf Bussmann, Basel

Weiterlesen

Neo-Pangäa

von Alex Dreppec Zwischen Sparta und Jakarta eine Weltenschicht erschwindeln: Wandelnd auf tektonischen Erdkrusten-Plattenschindeln mixt die Welt sich gut mit Goa, Bali, Mauna Loa und das Pentagon kommt mit dem Krakatau nach Muroroa. Ein bisschen Skagerrak und eine Prise Kattegat wird ein Knaller in Kampala, Mali, Bali und Rabat, zwischen Kongobecken und zentralindischem Rücken wird den Fuß von Rios Zuckerhut der Kreml schmücken. Wir setzen Stalagmiten, Stalaktiten in den Vatikan und diesen nach Pjöngjang und jenes nach Tadschikistan. Ist wo zu viel Europa, hilft ein Schwung voll Neuguinea uns beim Plattendrift in Richtung Neo-Pangäa. Hatsushima kommt zu Lima, Kansas City […]

Weiterlesen
1 6 7 8 9 10 11