Starke Stücke, starke Stimmen – Folge 24: »Regen«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 22,
zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und Hellmuth Opitz

 

Elke Engelhardt

Regen

Selbst der Regen lässt dich stehen
Er fällt aus allen Wolken
und wäscht dir deine Unschuld aus dem Kopf
In Pfützen und kleine Rinnsale
die den Bordstein hinunterfließen
vermischt mit ein paar bunten Ölschlieren
und den Blättern die der Herbst verloren hat

Du stehst da nass bis auf die Knochen
Die Nase im Wind
aber der hat dir nichts zu sagen
spielt mit der Unschuld in der Pfütze
bevor sie endgültig den Bach hinunter geht
und du den Schirm aufspannst
und müde nach Hause trottest

© Elke Engelhardt, Bielefeld

Illustration von Elisabeth Süß-Schwend zu »Regen« von Elke Engelhardt

Illustration von Elisabeth Süß-Schwend zu »Regen« von Elke Engelhardt

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.