Anton G. Leitner mit »Wadlbeissn« am Samstag in »Obacht! Tradimix« auf BR Heimat

Anton G. Leitner präsentiert seinen neuen Solo-Lyrikband.
Foto: Peter Boerboom

Am Samstag, den 25. September 2021, stellt Anton G. Leitner seinen neuen Solo-Lyrikband »Wadlbeissn« in Arthur Dittlmanns Sendung »Obacht! Tradimix« vor. Ab 14.05 Uhr sind Leitner und Dittlmann in einem durchaus auch kritisch hinterfragenden Gespräch zu erleben. Dazu gehen von Leitner selbst eingelesene »Wadlbeissn«-Gedichte auf Bairisch über den digitalen Äther, und – wie in dieser Sendereihe üblich – sind auch vom Gast ausgesuchte Musikstücke zu hören.

Ein geistreiches Zusammenspiel zwischen Gast und Moderator prägt die komplette Sendung. Dieses Konzept hat Anton. G. Leitner schon seit langem fasziniert. Entsprechend froh ist er, dass er diesen Sommer persönlich im Funkhaus sein konnte, um die Aufnahmen für »seine« Sendungsfolge hautnah mitzugestalten und das Interview von Angesicht zu Angesicht geben zu können.

»Das ist eine der ersten BR-Sendungen, die wieder so persönlich produziert werden konnte – und nicht mehr, wegen Corona, nur auf Distanz; es ist etwas ganz Anderes und wirklich toll, wieder vor Ort dabei sein zu können. Da merkt man einfach den Unterschied in der Art der Zusammenarbeit, was sich hoffentlich auch im Ergebnis widerspiegelt.«

Die Sendung dauert eine knappe Stunde, sie läuft von 14.05 bis 15 Uhr; wiederholt wird sie von 22.05 bis 23.00 Uhr. Es empfiehlt sich, sie direkt zu verfolgen oder aber im zeitversetzten Hören am gleichen Tag. Sie wird leider nicht dauerhaft als Podcast, über den 25. September 2021 hinaus, online abrufbar sein.


Die Sendungsseiten von BR Heimat:


Die Eckdaten zum Buch:


Anton G. Leitner
Wadlbeissn
Zupackende Verse
Bairisch – Hochdeutsch
Volk Verlag
Mai 2021
Hardcover, SU, Lesebändchen
200 Seiten, 18,- Euro
ISBN 978-3-86222-352-7




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.