Gedichte mit Tradition, Folge 233: »Gebrauchsanleitung Lerche« von Ulf Großmann

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer


Ulf Großmann

Gebrauchsanleitung Lerche

Du wirst gestanden an Grenzen
Beim öffnen Polystyrolwald
Und viel schön Verpackung
Wird schon erklingen Melodie
Schwirren durch ganze Raum
Wie Mücke Licht bringt
Lied wie nette Winkekatze
Winkearm wie gedicht

Du wirst schön merken
Wie Junger tag
Als hörst du eigen singen
Und deine Winkearm
Wohnung wird leuchten
Hell wie Loderflamme
Du wirst glücklich Taumeln
Wie winkekatze leuchtet tut

Wenn plötzlich sinken nieder
Wie Winkekatze ohne Arm
Zuckt vielleicht wie angestochen Fledermaus
Du vielleicht Erschrocken aber ruhig bleibt
Wenn Melodie kaputt
Fehler 1: armer kalter Rest
Fehler 2: verflattert versungen
Fehler 3: Winkekatze aus Nest geflogen

Auch du willst Tränen weinen
Wenn es dich Drängen dazu
Auch dein leben endet wird
Ausgewunken du Hast
Aber Hilfe da noch schwerer
Bleibt nur Loch in boden
Lerche an uns rücksenden
Dich zurücksenden an Heimat


© Ulf Großmann, Fuchstal (b. München)

+ Das Original

+ Zum Autor


Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.