Lesung und Film beim 15. fsff mit Anton G. Leitners »Wadlbeissn« und »Club der Toten Dichter« im Sommer-Open-Air am 24. August

fsff 15 Perspektiven

Weßling. Lyrik und Film – diese zwei Kunstformen bringt traditionell eine Reihe zusammen, die DAS GEDICHT mit dem Fünf Seen Film Festival (fsff) gemeinsam ausrichtet. Als »lyrik im kino« hat sie vor Jahren ein Zuhause im Kino »Breitwand« gefunden. Für Dienstag, 24. August, lädt das Veranstaltertrio nun gemeinsam zum Open-Air-Sommerkinoabend am Cinemamobile, einem Kinotruck, vorm Pfarrstadel in Weßling. Bei schlechtem Wetter gibt’s Lesung und Film im Pfarrstadel. »Wennn das Leben auf den Kopf gestellt wird – poetische Perspektivwechsel« heißt es dort ab 20.30 Uhr, passend zum übergeordneten Motto »Perspektiven« des 15. fsff. In einer kleinen Premierenlesung stellt Anton G. Leitner […]

Weiterlesen

Ankündigung: »Dichtung + Film« – Lesung beim Fünf Seen Filmfestival mit A. G. Leitner und J. Brustmann am 2. September 2020

14. Fünf Seen Filmfestival 21.8. bis 6.9.2020 www.fsff.de Kartenreservierungen unter www.fsff.de DICHTUNG + FILM Mi, 2.9.2020, 19:30 Uhr im Kino Breitwand Gauting (Bahnhofplatz 2, 82131 Gauting), Eintritt: € 15,- Aufbruch und Ausbruch: Bewegende Poesie, lebendige Prosa   Teil 1: Dichtung Raus aus dem Lockdown, rein ins Leben! Frische Gedichte und Geschichten von und mit Josef Brustmann und Anton G. Leitner Der Musikkabarettist Josef Brustmann und Lyrikpapst Anton G. Leitner teilen den typisch bairischen Blick auf die großen und kleinen Schrägheiten im freistaatlichen Alltag. Sie sind auch auf der Bühne ein eingespieltes Team. Nicht einmal ein Shutdown kann die urwüchsige Kraft […]

Weiterlesen

Ankündigung: »Dichtung + Film« zu Heimat und Fremde mit Anton G. Leitner und Moses Wolff sowie dem Film »Il Postino – Der Postmann«

Montag, 9. September 2019 | 19:30 Uhr Kino Breitwand Gauting Bahnhofplatz 2  | 82131 Gauting Dichtung + Film: Fremd in der Heimat, daheim in der Fremde Literaten: Anton G. Leitner und Moses Wolff Film: Il Postino – Der Postmann (von Michael Radford) Eintritt: 15 € Kartenreservierung via: Fünf Seen Filmfestival – 13. internationales Festival des mitteleuropäischen Films,  04.09. bis 12.09.2019 Festival-Webseite allgemein: www.fsff.de Direkt zu den Veranstaltungskarten: http://www.fsff.de/home/cm/fff-current-film/index.9899.html   Unter dem verbindenden Titel »Fremd in der Heimat, daheim in der Fremde« wird die beliebte Veranstaltungsreihe »Dichtung + Film« fortgesetzt, die traditionell das Fünf Seen Filmfestival bereichert. Heuer feiert die Reihe […]

Weiterlesen

Gedicht und Film im Biergarten:
Ein Open-Air-Erlebnis zum Auftakt der Sommerferien im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2013

Kino, Poesie und Flamenco machen unter freiem Himmel Lust auf einen Sommerurlaub am Meer und anderswo. Der junge deutsch-amerikanische Schriftsteller und Weltraumpoet Paul-Henri Campbell, Weßlings Lyrik-Urgestein Anton G. Leitner sowie die Pasinger Dichterin Gabriele Trinckler entführen mit Reise- und Liebesgedichten in wonnige und sonnige Gefilde. Flamenco-Gitarrist Axel Gottwald leitet mit feurigen Live-Improvisationen über zum cineastischen Höhepunkt des Abends: Der Filmklassiker »Sommer« des französischen Regisseurs Eric Rohmer spielt u. a. in Starnbergs Partnerstadt Dinard in der Bretagne. Ein Student namens Gaspard erlebt seine große Sommerromanze und ist hin- und hergerissen zwischen drei faszinierenden Frauen. Ort: Gasthof Schuster, Biergarten (Am Drössel 5, […]

Weiterlesen

Gedicht und Film im Biergarten:
Ein Open-Air-Erlebnis rund um Lust und Liebe im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2013

Kino, Poesie und Flamenco verschmelzen unter freiem Himmel zu einem Vergnügen für alle Sinne. Der Wiener Kabarettist Ludwig W. Müller, der Schriftsteller, Fernsehregisseur und oberbayerische Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler sowie der Weßlinger Lyrik-Botschafter Anton G. Leitner eröffnen das Filmfestivalprogramm im Biergarten mit knisternden Liebesversen voller Beziehungskomik. Flamenco-Gitarrist Axel Gottwald leitet mit feurigen Live-Improvisationen über zum filmischen Höhepunkt des Abends: Die mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnete Tragikomödie »Sommer vorm Balkon« von Andreas Dresen begleitet zwei Freundinnen durch einen heißen Sommer in Berlin, auf der Suche nach der großen Liebe. Ort: Gasthof Schuster, Biergarten (Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei schlechtem Wetter im Saal) […]

Weiterlesen