Gedichte mit Tradition, Folge 220: »Nänie im Bücherladen« von Michael Augustin

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer


Michael Augustin

Nänie im Bücherladen

Unter Lyrik stehn sie arg beengt
paar Bändchen nur, hineingezwängt:
drei Klassiker, und gleich daneben
zwei Preisgekrönte, die noch leben

Ach ja, sie stehen, stehen, stehen
doch diese blöden Leser gehen

auf ausgelatschten Bahnen
(es nützt nix, sie zu warnen)
schnurstracks zu den Romanen


© Michael Augustin, Bremen


+ Zum Original

+ Zum Autor


Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.