Gedichte mit Tradition, Folge 212: »Rosenstreit.« von Patricia Falkenburg

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer


Patricia Falkenburg

Rosenstreit.
Gertrude Stein: »A rose is a rose is a rose«

Mein Liebster zürnt:
»Stachlige Ungeheuer
Pflanztest du
Auf unsere Beete.
Scharfe Waffen,
Mich zu verheeren!«

Mein Liebster droht
Mit Vernichtung und
Achtet kaum meiner Tränen.
»Schön blüht auch
Die schwerköpfige Pfingstrose.
Schön die sanfte Iris
Mit ihrem zärtlichen Fell.«

Doch mich nährt der
Duft meiner Rosen im Gartenwind,
Übers Jahr, wenn Iris und
Pfingstrose verblüht sind
Schon längst.

»Liebster, komm: Ich
Pflege die Rosen. Die
Striemen auf deiner Haut
Decke ich mit Zärtlichkeit und
In der vielfarbigen Blüten Pracht
Wollen wir uns wieder vertragen.

Ist doch eine Rose
Eine Rose, allein
Eine Rose.«


© Patricia Falkenburg, Pulheim

+ Zum Original

+ Zur Autorin


Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.