haiku

von Fitzgerald Kusz

deä schnäibolln droom am himml:
weä houdn den dou naufgworfm?
du doldi, des is doch blouß dä mond!

 

erklärung: du doldi – dem entspricht wohl noch “du dödel” am besten.

© Fitzgerald Kusz, Nürnberg

Fitzgerald Kusz, Video zu “der erotische garten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.