Lockdown-Lyrik 2.0 / 152: »Lindenblüten« von Franziska Röchter

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Franziska Röchter Lindenblüten Erinnerungen an eine Zeit vor Corona Lindenblüten mit ihren Flügeltüten die süß zu Boden fielen mit ihren Klebestielen die wir auf Nasen pappten als uns’re Herzen schwappten vom Duft der Blütenstände vom […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 151: »Organspende, gebührenfrei« von Alex Dreppec

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber der ersten Runde).   Alex Dreppec   Organspende, gebührenfrei Schnelltest am Ende der Quarantäne. Damit ich wieder raus darf. Vor der Praxis ein Schild mit den Worten “Organspende” und “gebührenfrei”. Dazwischen eine 0800-Telefonnummer. Was ist da jetzt gebührenfrei, […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 150: »Mystische Orte« von Ludwig Steinherr

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Ludwig Steinherr Mystische Orte Leere Billardhallen das Klicken der Geisterkugeln die Reinigung mit all ihren frischgetauften Seelen glanzüberströmt an den Haken das Piercing-Studio wo ein Komet durch einen Bauchnabel gefädelt wird die Änderungsschneiderei in deren […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 149: »im Siebengebirge« von Andreas Graf

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber der ersten Runde).   Andreas Graf   Vertue im Siebengebirge die nutzlose Zeit im Lockdaun, im leeren, im mittleren schweren, verschwindend Ungefähren Wandre, gehe, stehe, sei bereit im Sitzen im Sinnen, im kaum schon Beginnen im blattlosen Wald, […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 148: »die 3. welle« von Thomas Hald

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber der ersten Runde).   Thomas Hald die 3. welle manche werden fortgerissen von der dritten welle, nachdem sie die ersten beiden heil überstanden haben. andere surfen auf ihr, werden entweder abgeworfen oder gleiten ans ufer: keine frage des […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 68