Gedichte mit Tradition, Folge 17: »Marias Wanderlehren«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Michael Hüttenberger Marias Wanderlehren Hatt’ der alte Zimmermann Sich doch einmal wegbegeben, Kommt ein Engel, macht mich an, Gott, geschickt, er macht mir Leben. Spür’, wie seine Stärke Reift in meinem Bauch, Glaub’ an Gottes Werke. Josef, hoff’ ich, auch. Muss nun wandern Jene Strecke, Nur zum Zwecke, Dass gebäre Ich im Stall den Sohn des andern. Wenn nur Josefs Blick nicht wäre!   © Michael Hüttenberger, Stedesdorf / Darmstadt         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 16: »Hymne an die Weihnacht«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Andreas Schumacher Hymne an die Weihnacht Welcher überarbeitete, feierabendfixierte Familienvater fürchtet nicht vor allen Verpflichtungen des Kalenderjahres den – Jesus Maria! – frustrierenden Einkauf der Weihnachtsgeschenke mit seinen hieroglyphischen Wunschzetteln und unausgesprochenen Erpressungen, der heillosen Hektik und Schnäppchenpreisjagd. Wie ein zwischenmenschliches Wundermittel kittet er familiäre Spannungen, mildert Vernachlässigungen, radiert verletzende Worte. Seine zuverlässige Erledigung allein garantiert eine friedvolle Stimmung am Abend des Herrn. Einst, da ich astronomische Summen verpulverte, da in ein Nichts sich auflösend meine MasterCard zerbröselte, in ein phänomenal schwarzes […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 15: »Postmodernes Mantra«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Judith-Katja Raab Postmodernes Mantra Mammon unser, geheiligt werde Dein Wachstum, Dein Markt komme, Dein Profit geschehe, wie in Börsen, so in Zinsen, unsern täglichen Preis gib uns heute, und vergib uns unseren Wert, wie auch wir vergeben unsern Wertlosen, und führe uns nicht in den Kurssturz, sondern erlöse uns von den Steuern. Denn Dein ist der Raub und die Gier und der Kriegsexport in Ewigkeit. Amen.   © Judith-Katja Raab, Veitshöchheim         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 14: »Fragen eines lesenden Angestellten«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Hans-Werner Kube Fragen eines lesenden Angestellten Wer beschmierte die Steinmauer im Park mit den sechs Kapitalbuchstaben A N T I F A? Und warum? Soll jeder erfahren, Antifaschisten haben wenig Fantasie, aber weiße Farbe? Oder: Sie können schreiben, wenigstens ein Wort? Sollen die Genossen erfassen: Hier, im Wittener Stadtpark, hat das Artensterben überlebt der Schmierfink? Wird dem Park der Kampf angesagt? Oder denen, die ihn benutzen? Gehen nur Faschisten spazieren? Wird der Deutsche Schäferhund hier Gassi geführt? Gilt der Widerstand der Parkordnung? […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 13: »Lied der Bayern«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan-Eike Hornauer Lied der Bayern insbesondere den aktuellen CSU-Granden gewidmet Von der Maß bis hin zum Bembel reicht der Bayern Hügelwelt. Dieses Reich ist voll mit Schwarzen, Tradition und reichlich Geld. Auferstanden aus den Äckern, dem Profit hinzugesellt, steht es halb in der Moderne und pflegt halb die alte Welt, wie sie niemals dagewesen, wie sie nur heut’ vorgestellt. Bayern, Bayern über alles, von dem Bembel bis zur Maß! Alkohol ist keine Lösung, doch er bietet reichlich Spaß! Alles Fremde sorgt für […]

Weiterlesen
1 39 40 41 42 43 44