Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 11: Georg Maria Roers SJ, »In the trattoria«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Georg Maria Roers SJ In the trattoria As she swiftly sweeps bread crumbs off the cutting board the espresso is brought to the table right after it was called for and now a new lust is incited for a not yet discovered landmark upon my empty plate the rest of my Ossobuco what else do you want in the heart of Florence but the hustle and bustle of a beautiful Italian woman   translated by Paul-Henri Campbell     »Lustful Things – Geile Sachen!« im Archiv »Lustful Things […]

Weiterlesen

Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 76
Morbide Geselligkeit

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015 in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT   Georg Maria Roers Morbide Geselligkeit Auf dem Waldfriedhof fahren die Gärtner mit Elektrowagen junge Frauen mit Kinderwagen und einige Witwen mit Rollatoren wer wollte die Ruhe jener frisch Bestatteten stören am Tag ballspielende Kinder oder die Gruftis in der Nacht neugotische Grabsteine scheinen wieder in Mode die halbe Nachbarschaft huldigt mit Kind und Kegel der halben Verwandtschaft die sich hier schon aufhält   © Georg Maria Roers SJ, geboren 1965 in Rees, lebt in Berlin.   Die Pausenpoesie im Archiv

Weiterlesen

Die 20 meistgeklickten Videos auf DAS GEDICHT clip – lyrik-tv.
Platz 1 (7120 Klicks): »DICHTER AN DIE FREUDE«

Im Oktober 2009 startete GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner mit Unterstützung des Münchner Filmemachers Richard Westermaier den Videokanal dasgedichtclip.de auf YouTube. Innerhalb weniger Jahre entstanden über 200 Poesieclips mit namhaften Dichterinnen und Dichter wie Friedrich Ani, Ulrike Draesner, Nora Gomringer, Helmut Krausser, Franz Xaver Kroetz, Albert Ostermaier, Matthias Politycki oder Gerhard Rühm auf – neben Talenten der jüngeren Autorengeneration wie Leander Beil und Theres Lehn. Die besondere Mischung aus Live-Mitschnitten von Lyriklesungen und inszenierten Poesieclips zog innerhalb weniger Jahre über 150.000 Besucher an. Anlass genug, um einmal auf dem Online-Forum der Zeitschrift DAS GEDICHT die 20 meist geklickten Videos von dasgedichtclip.de […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Einwurf 06: »Last Minute«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut – und freut sich auch über Einwürfe von außen. Einwurf 06:   Georg Maria Roers SJ Last Minute Ihr wolltet wie Götter spielen aber was war das gestern – wie Löwinnen habt ihr gekämpft Blut ist geflossen Schwein gehabt niemand ist auf dem Feld geblieben keiner eurer Wirbel wurde durchgehackt Gott sei Dank wurde den Götzen gehuldigt in letzter Minute endlich ist der Götterschweiß verflogen längst hat Jason das Goldene Vlies gefunden nichts riecht nach verbrannter Erde mehr sondern nur noch nach irdischen Helden das runde […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Einwurf 05: »Fouls ganz poetisch«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut – und freut sich auch über Einwürfe von außen. Einwurf 05:   Georg Maria Roers SJ Fouls ganz poetisch Mit vier gelben Karten kannst du ein Weizenfeld malen à la van Gogh du kannst aber nicht den Gegner umnieten wie in einer Favela in Rio de Janeiro mit sechs gelben Karten kannst du einen Sonnenstrahl zwischen blaue Streifen malen das große Geld kannst du damit nicht machen wie mit ein paar Tulpen in einer Großmarkthalle mit neun Karten kannst du einen holländischen Bungalow bauen an der […]

Weiterlesen
1 2 3